fbpx Zum Inhalt springen

W⚓️W Aussteller: Infos, Anmeldung, Magazin, Pavillons

Ein Moin vom Strand,

wir freuen uns über dein Interesse an der WHEELS & WAKE 2022. Nachfolgend findest du ein paar Infos sowie die Möglichkeit, dich als Aussteller an zu melden.

Zudem bieten wir dir nachfolgend noch die Möglichkeit, dich im W⚓️W Magazin 2022 zu präsentieren und dein Logo auf unseren Plakaten und weiteren Werbemitteln zu präsentieren.

Eine Anmerkung vorweg: Die WHEELS & WAKE versteht sich als eine „Plattform“ für alle, die sich dem Classic- und Custom-interessiertem Besucher präsentieren möchten. Wir möchten mit den nachfolgend aufgerufenen Gebühren/Preisen keinen Überschuss erzielen, sondern lediglich unsere eigenen Kosten decken. Konkret: Wir möchten unsere Anmietungskosten für Ausstellerpavillons, die Druckkosten für Magazin und Plakate lediglich refinanzieren.

1. Ausstellerpavillon: Wir möchten den „Strandcharakter“ unserer Veranstaltung beibehalten. Daher ist es für Aussteller in der Regel nur möglich, den einheitlichen W&W Pavillon zu nutzen. Dieser ist 5x5m groß. Die Anmietung des Pavillons kostet uns € 350,- (zzgl. Kosten für Strom). Diesen Preis geben wir weiter. Der Vorteil: Der Pavillon wird von der Verleihfirma aufgebaut und auch wieder abgebaut. Die Pavillons werden am Strand in kreisform aufgebaut, so dass eine Art „Dorfplatz“ entsteht, auf dem das zentrale Geschehen statt findet

 

 

 

 

 

 

2. Ausstellerzelt: Für kleinere Fimen bieten wir die Möglichkeit, sich einen Ausstellungsplatz in unserem 600qm großen Veranstaltungszelt zu sichern. Die Kosten dafür liegen bei € 150,-
    

3. W⚓️W Magazin: Alle Aussteller können sich im 2022 erstmals erscheinenden W⚓️W Magazin mit einer Anzeige präsentieren. Das Magazin soll einen Umfang von 100 Seiten haben, einen qualitativ hochwertigen Eindruck machen und an Besucher verteilt werden. Das Magazin hat einen Adressverzeichnis aller Aussteller. Während der Veranstaltung werden wir auf das Magazin und die Finanzierung durch die Aussteller verweisen. Alle Anzeigenerlöse werden für die Erhöhung der Auflage verwendet. Sollten genügend Magazine gedruckt werden können, wird es ein gewisses Kontingent für jeden Aussteller zur eigenen Verwendung geben. Das Beste: Den Anzeigenpreis könnt ihr selber bestimmen.

   

4. Integration der Aussteller in die Werbung: Aussteller, die sich bis zum 15. April für eine Teilnahme entscheiden und eine Anzeige im Magazin buchen, werden wir kostenlos auf den W⚓️W Plakaten und den weiteren Werbemitteln (Flyer, Postkarten, Videos, Homepage…) mit ihrem Logo abbilden.

Anzeigenbuchung im WHEELS & WAKE Magazin 2022: