fbpx Zum Inhalt springen

THE NETHEN☠️ 1/32 Meile. STARTER FIELD, TEAM XII: FITTI Haselroth

So kann man es auch machen, wenn man mit SICHERHEIT in das Starterfeld der NETHEN 1/32 Meile kommen will:

Judith, vom Bikerhof Haselroth, hat uns kontaktiert und vorgeschlagen auf ihrem sehr schönen Bikerhof (daher auch der Name) ein Ausscheidungsrennen für eine Teilnahme an der WORLDCHAMPIONSHIP of sandy beach racing zu veranstalten. Übrigens im Rahmen ihres immer am Donnerstag stattfindenden, zu empfehlenden Bikergrillens.

Fanden wir eine astreine Idee wegen Bekanntheitsgrad und so.

Verschwiegen hat sie uns, dass der absolute TOP-Favorit auf den Sieg quasi aus dem eigenen Stall kommt: FITTI Hasselhoff, 1940 geboren, Zweiradjunkie seit Jahrzehnten. Zudem ist sein Name auch noch Programm.

FITTI hat schon Zweiräder über den elterlichen Bauernhof gescheucht, da war das alles noch in schwarz-weiß.

Laut Selbstauskunft hat er gestartet, bevor Deutschland das erste Mal Fußball-Weltmeister wurde, mit dem hin und wieder „ausgeliehenen“ Moped des örtlichen Pastors. Erstes eigenes Motorrad eine BMW 250 und dann eine HOREX Sport 350, gebraucht, zwei Jahre alt. Jetzt weiß man ungefähr, in welchem Jahrzehnt des vorigen Jahrhunderts wir uns befinden.

Dann, ab den 60ern, hat FITTI an diversen Straßenrennen teil genommen, dabei die Münsterland Ralley gewonnen und ist 3x den Erzberg hoch gebügelt, als wir noch auf den Laufrädern waren.

So, jetzt fragt euch mal, welcher 79jährige das Ausscheidungsrennen auf dem Bikerhof gewonnen hat.

Weißte selbst, oder?

Genau.

 

P.S. Kampfname, natürlich völlig zurecht: Alter Hase.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please follow and like us:

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.