fbpx Zum Inhalt springen

WHEELS & WAKE 2020: Auswirkungen Corona

Moin lieber Freund des sandy beach motorcycle ridings,

wir vom WHEELS & WAKE Gemeinderat haben uns entschlossen, trotz der coronabeeinflußten Umstände die WHEELS & WAKE 2020 durch zu ziehen.

Wir freuen uns über jeden, der Bock hat dabei zu sein. Es ist uns aber natürlich wichtig, dass ihr darüber informiert seid, welche Auswirkungen der miese Typ Corona auf die Veranstaltung hat

A. Absage Rennen / Tickets

1. Wie schon kommuniziert wurden die Durchführung der angekündigten Rennen (NETHEN 1/32 Meile und das Zweitaktrennen) von behördlicher Seite verboten.

2. Die Rennen werden wir im Rahmen einer „Spezial WHEELs & WAKE“ am 01./02. Mai 2021 nachholen.

3. Die beste Info: Der WHEELS & WAKE Gemeinderat hat beschlossen, dass die Tickets der WHEELS & WAKE 2020 wegen des kurzfristigen Wegfalls der Rennen gleichzeitig auch ihre Gültigkeit behalten für die „Spezial WHEELs & WAKE“ am 01./02. Mai 2021 Gültigkeit haben. Ihr bekommt also zwei Veranstaltungen für einen Preis!

4. Ihr könnt die Tickets zurück geben und erhaltet in diesem Fall euer Geld zurück. Bitte sendet dafür eine Email an support@ticket2go.de

5. Wenn ihr euch entschließen solltet, NICHT vorbei kommen zu wollen, könnten wir weitere Tickets den Interessierten von der Warteliste anbieten. Wir bitten euch daher wir um einen kurzen Hinweis über unsere Homepage, wenn ihr NICHT kommen wollt: https://wheelsandwake.de/komme-nicht/

 

B. Corona Einfluß auf die WHEELS & WAKE Veranstaltung

1. Durch die angeordnete Absage der Rennen erhält die WHEELS & WAKE 2020 stärker den Charakter eines Classic & Custombike Treffens. Wir haben die Zulassung für 999 Personen und erwarten eine ungefähr ebenso große Zahl an Motorrädern.

2. Es werden diverse Customizer und Aussteller vor Ort sein:

3. Die Veranstaltung behält nach unserer Einschätzung den Charakter von „motorcycle days at the beach“. Behördlicherseits sind wir aber dazu aufgefordert eine „Partystimmung“ zu vermeiden. Die Musikauswahl und auch die Lautstärke wird also eher „gedämpft“ sein.

4. Eine Maske muss bei der Bestellung am Tresen getragen werden.

5. Durch die begrenzte Besucherzahl können sehr wahrscheinlich alle Motorräder am Strandbereich geparkt weren.

6. Der Shuttle Service zu Hotels und Campingplätzen bleibt bestehen. 

 

Nochmal der Hinweis: Gekaufte Tickets sind „lebenslang“ gültig oder können auch zurück gegeben werden. Da die Warteliste für Tickets sehr lang ist, wären wir wirklich dankbar, wenn ihr uns über eine Nicht-teilnahme informiert: https://wheelsandwake.de/komme-nicht/

Wir freuen uns über jeden, der unter diesen besonderen Umständen motorcycle days at the beach verbringen will. Es wird anders werden, aber vielleicht wird es auch so werden, das wir irgendwann einmal sagen: „Weißt du noch…“

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.