fbpx Zum Inhalt springen

Fahrerinfos FLATLAND 360

3

 

 

Moin zusammen liebe FLATLAND 360 Motoranauten,

wir haben nachfolgend noch mal ALLE Informationen für Fahrer zusammen gefasst.

Gleich vorab ein wichtiger Hinweis: Auch wir würden zu den Kandidaten gehören, die keine Lust haben, sich mit großem zeitlichen Vorlauf mit den ganzen Formalien zu beschäftigen. In diesem Fall ist es aber besonders wichtig, wenn ihr überhaupt auf die Bahn kommen wollt, denn

Wir sind Veranstalter des Events, aus rechtlichen Gründen ist aber der MSC Moorwinkelsdamm der VERANSTALTER DES RENNENS. Der Verein entscheidet also darüber, ob ihr alle Voraussetzungen für einen Startberechtigung erbracht habt. Die Punkte 1-3 sind daher extrem wichtig! Bei diesen Punkten bitten wir daher noch mal um eure Bestätigung, dass ihr diese gelesen habt.

Nachfolgend findet ihr Infos zu folgenden Punkten:

  1. WICHTIG:Corona Regeln
  2. WICHTIG: Formulare: Race Card / Nennung zur FLATLAND 360 inklusive Haftungsauschluß
  3. WICHTIG:Technisches Reglement / Bekleidungsvorschrift
  4. Fahrerbesprechung
  5. Adressen / Telefonnummern
  6. Camping / Fahrerlager-Camping
  7. Zeitplan für Fahrer / Fahrerlager / Startgebühr
  8. Organisation der Rennen / Vorstart
  9. Startnummern
  10. Fahrzeuge auf dem Gelände
  11. Erste Hilfe
  12. Zuschauer
  13. Anmerkung
  14. Spezieller Campground Fahrer
  15. Shuttle Service / Taxi

Datum: Freitag, der 10.09.2021

1. WICHTIG: Corona Regeln: Es gilt 3G. Es können nur Geimpfte, Genesene und Getestete auf das Gelände. Eine Teststation ist vor Ort

2a. WICHTIG: RACE CARD: Wichtiges Formular, das vorab organisiert werden muss: Jeder Teilnehmer braucht für die Teilnahme am Rennen eine sogenannte RACE CARD vom DMSB (Deutscher Motor Sport Bund). Diese könnt ihr auf euer Handy laden bzw. ausdrucken. ACHTUNG: Dies ist vor Ort nur schwer bzw. gar nicht möglich. Bitte vorher besorgen!!!! Hier gibt es die RACE CARD für € 19,90: www.dmsb.de

2b. WICHTIG: NENNUNGSFORMULAR inklusive HAFTUNGSAUSSCHLUß. Dieses kann auch vor Ort ausgefüllt werden, wird aber von uns vorab per Email zugesendet.

3. WICHTIG: TECHNISCHES REGLEMENT FLATLAND 360

  • keine Speedway oder Motocross-Stollenreifen erlaubt, maximaler Zwischenraum der Stollen sollte nicht mehr als 50% der jeweiligen Breite/Länge sein, maximale Profiltiefe 8 mm
  • keine Vorderradbremse, Bremshebel abschrauben ist ausreichend
  • Hinterradbremse ist Pflicht
  • keine mit Methanol/Alkohol betriebenen Motoren
  • keine Speedwaybügel oder Fußrasten tiefer als unterstes Rahmenrohr
  • Not-Aus/Killschalter/Reissleine sind in der Pro Klasse Pflicht (nicht in der Rookie Klasse)
  • Gut lesbare Startnummern am Motorrad vorne, rechts und links sowie optional auf dem Rücken des Fahrers.
  • Starterlaubnis nur mit zertifiziertem Integralhelm möglich, keine Jethelme (sichtbar auf Kinnriemen aufgenähte Prüfnummer ECE 22-05 Typ P)
  • Motorrad-/Sicherheitskleidung ist Pflicht (Protektoren, Stiefel, Handschuhe, etc.)

4. Fahrerbesprechung: Um 15:30 Uhr wird es seitens des MSC Moorwinkelsdamm eine Fahrerbesprechung geben.

5. Veranstaltungsort: MSC Moorwinkelsdamm, Linsweger Weg 16, 26345 Bockhorn.

Meine Telefonnummer lautet: 0172-7060792. Bitte aber nur in wirklich dringenden Angelegenheiten/Notfällen verwenden. Ansprechpartner im Beachclub, wenn ihr das Motorrad bringt: Falk, Tel. 0176-47329603

6. Camping / Fahrerlager-Camping

Camping / Stellen eines Wohnmobils in unmittelbarer Nähe auf den Parkplätzen ist möglich.

Hinweis: Beim Beachclub Nethen wird es einen gesonderten Campingground für Fahrer/Teams der FLATTRACK Veranstaltung geben. Dazu sende ich euch eine gesonderte Email. ACHTUNG: Der Beachclub Nethen ist 21km von der FLATTRACK Strecke entfernt.

7. Zeitplan für Fahrer / Fahrerlager / Startgebühr / Hea

ab 12:00 Uhr Einlass. Das Stadion bzw. der Vorplatz dürfen mit Transportern/PKWs befahren werden, allerdings müssen diese aus Platzmangel bis 15:30 Uhr außerhalb geparkt werden. 

Im Einlassbereich ist das Rennbüro. Dort müßt ihr euch zunächst einmal melden und die oben genannten Formulare vorlegen bzw. ausfüllen und unterzeichnen (RACE-CARD, NENNUNG für die FLATLAND 360, Haftungsausschluß)

Zahlung des Startgelds in Höhe von 30,-.

Für die PRO Klasse stehen auf dem Gelände fest installierte Boxen zur Verfügung. Diese haben Licht und können auch zu zweit belegt werden. Wir bitten die PROs trotzdem ihre Pavillons mit zu bringen, da wir diese für das ROOKIE Fahrerlager gut gebrauchen könnten.

Für die ROOKIE Klasse ist auf dem Vorplatz ein Fahrerlager vorbereitet.

ab 13:30 Uhr: Technische Abnahme und Trainingsmöglichkeit (nach erfolgter technischer Abnahme) in 6er Gruppen. Zwischenzeitlich Bahnpflege.

15:30 Uhr: Fahrerbesprechung

ab 16:30 Uhr: Rennen, PRO und ROOKIES im Wechsel. Start mit der Pro Klasse. Ende der Rennen: 24:00 Uhr (geplant)